Kampfansage nach Haavers Heimsieg

Windiges Laufvergnügen
Wirklich wohl fühlte sich Knut Haaver vor dem Start nicht. "Die letzten Kilometer werden richtig hart", prophezeite das Fliegengewicht unter den Läufern beim Blick zu den Fahnen. Trotz geringer Angriffsfläche sorgte er sich, vom Winde verweht zu werden.

Dienstag, 14.06.11
Heimsieg für Haaver in Weeze
390 Laufbegeisterte zählten zum Teilnehmerfeld – und am Ende siegte ein Weezer: Knut Haaver gewann gestern den 33. Pfingst-Halbmarathon.

Kampfansage nach Haavers Heimsieg
Dass an dem Sprichwort „die Zeit ist der beste Arzt“ etwas Wahres dran ist, das hat Knut Haaver unter Beweis gestellt. Noch vor gut einem Jahr quälte den Läufer vom TSV Weeze ein Kapselabriss im Sprunggelenk – heute ist er wieder topfit und sammelt eifrig Erfolge.

dazu Veranstaltungen