Laufkurs: In 100 Tagen zum 5 km -Lauf

Laufen ist gesund und macht in einer Gemeinschaft großen Spaß. Und wenn man es schafft 5 km innerhalb eines Wettkampfes zu laufen, ist man stolz und glücklich über die erbrachte Leistung.

Laufanfänger und Wiedereinsteiger haben nun die Gelegenheit sich mit erfahren Lauftreffbetreuern auf einen 5 km – Lauf vorzubereiten. Dazu muss man kein asketischer Sportler sein. Körperliche Gesundheit reicht vollkommen aus.
Am 30. Juni beginnt der Kurs am Parkplatz Sieben Quellen in Nütterden. Auch ein späterer Einstig ist möglich, da jeden Sonntag um 10:00 die etwa 90 Minuten dauernde Trainingseinheit durchgeführt wird. Am 6. Oktober können die Teilnehmer dann erste Wettkampferfahrungen beim EURORUN in Nütterden sammeln.

In der Teilnahmegebühr von 20 Euro ist der Kurs, die Startgebühr für den EURORUN und ein Präsent enthalten. Anmeldungen sind möglich unter sportwart-ln [at] online [dot] de oder direkt zum ersten Training in Sportkleidung erscheinen.

Starter vom Ayyo-Team Essen gewinnt in Alpen den Hauptlauf

Starter vom Ayyo-Team Essen gewinnt in Alpen den Hauptlauf
Der gebürtige Eritreer überquerte in Alpen die Ziellinie nach zehn Kilometern in 31:31 Minuten.

 

Der nächste Rekord beim Drevenacker Abendlauf

Der nächste Rekord beim Drevenacker Abendlauf
1436 Sportler sind bei der Veranstaltung der Turn- und Spielvereinigung dabei. Die Bestmarke von 1404 Teilnehmern aus dem vergangenen Jahr wird damit geknackt. Henning Vengels und Carina Fierek siegen im Hauptrennen über 10.000 Meter.

Wachtendonker Stadtlauf feiert Staffel-Premiere

Wachtendonker Stadtlauf feiert Staffel-Premiere
Nachdem die „Niers-Runners“ aus Wachtendonk im vergangenen Jahr einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen konnten, freut sich das mittlerweile gut eingespielte Organisations-Team bereits auf die 16. Auflage, die am Sonntag, 1. September, im historischen Ortskern über die Bühne geht.

TRUE MOTION U-Tech Nevos

Wer ist TRUE MOTION und wieder ein neuer verheißungsvoller Schuh? Brauchen wir denn sowas wirklich und was ist neu daran?

Die Antwort ist für die Gründer von TRUE MOTION Andre Kriwet, Prof. Dr. Brüggemann und Christian Ahrens klar und heisst eindeutig JA! Denn das Neue ist der Ansatz, den die drei wählen. Da Verletzungen und Beschwerden trotz vieler Änderungen an den Laufschuhen nicht spürbar zurückgegangen sind, haben sie ein komplett neues Konzept entwickelt, das auf der wahren Bewegung, eben „true motion“, resultiert.

Inhalt abgleichen