Volksfest Citylauf

Am Freitag, den 10. September wird DLV-Starter Kurt Koch zum 16. Mal den Startschuss auf dem Xantener Markplatz ertönen lassen. 931 Läufer eroberten im vergangenen Jahr sensationell die Xantener Innenstadt.

Mit über 500 Kindern und Jugendlichen hatte vor allem der hiesige Nachwuchs für Furore gesorgt. Zum dritten Mal laufen die Xantener Schulen um den heißersehnten Schulpokal, gesponsert von der Viktor Apotheke, die die Aktiven auch mit Elektrolytgetränken versorgt. Es siegt die Schule, welche relativ gesehen, die meisten Sprösslinge an den Start bringen kann. Auch der teilnehmerstärkste vorangemeldete Verein wird ausgezeichnet. Erwähnenswert ist, dass alle Läufe ihre eigene Xantener Paten haben, die AOK, Firma Verhuven Reisen, Firma Mobau Hopmann, Euregio Rhein-Waal, die Volksbank und die Sparkasse. 

Alles beginnt um 18 Uhr mit dem Lauf der Mädchen unter sieben Jahren. Eine viertel Stunde später folgen die Bambini-Jungen, die sich auch über die 500 Meter beweisen müssen. Damit aber alle Muskeln warm sind und auch die letzte Angst genommen wird, wird die TuS-Athletin Annika van Hüüt mit Bärenkostüm den Kleinsten einige Übungen spielerisch zeigen und sich zur Musik bewegen. Ernster wird es bereits ab 18:35 Uhr für die Schülerinnen und Schüler über die 1500 Meterdistanz. Sie laufen zuerst einmal durch den exakt anderthalb kilometerlangen Kurs durch die Xantener City, vorbei am Klever Tor, durch Marsstraße und über die Niederstraße zurück zum Start-Ziel-Punkt direkt vor dem Rathaus. Für die Betreuer und Schaulustigen finden sich währenddessen einige attraktive Stände zum schnuppen, einkaufen und trinken auf dem Kleinen Markt. Dort erhalten auch die Sieger ihre Präsente. Das Unternehmen Photo Bello wird zudem auch alle läuferischen Ereignisse auf Bildern für Jung und Alt festhalten.

Genau um 19 Uhr erfolgt auf der Marsstraße der Start für den Jedermannlauf über die fünf Kilometer. Für die Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 und 15 Jahren gilt es hier den Kreismeistertitel zu erringen. Der Hauptlauf über die zehn Kilometer wird traditionell am Klever Tor um 19:45 Uhr gestartet. Die erwachsenen Läufer werden im Ziel nach 6,75 Runden im Ziel mit Krombacher alkoholfrei begrüßt, wie auch von unserem Moderator Laurenz Tissen, der Stimme des Niederrheins.

Zur Anmeldung

(Text : Adelheid Gehrmann, TUS Xanten Leichtathletik)

dazu Veranstaltungen