Pressemitteilung zum 4. Klever Berglauf

Text : LV Marathon Kleve

Mit 3 Neuerungen für Teilnehmer und Zuschauer startet der 4. Klever Berglauf "Rund um die Schwanenburg" (Anmeldung) am 04. September 2010 in der Innenstadt von Kleve.

Erstmalig ist ein Preisgeld vom LV Marathon Kleve für die drei teilnahmestärksten Vereine ausgesetzt. Dem Verein, der mit den meisten Mitgliedern am 4. Klever Berglauf teilnimmt, winkt ein Preisgeld in Höhe von 300,00 Euro. Der zweit- und drittplazierte Verein erhält ein Preisgeld von 200,00 bzw. 100,00 Euro.
Das Preisgeld können nur Sportvereine gewinnen. Schulen, Firmen und private Läufer nehmen nicht an dieser Preisverleihung teil.
 
Neu ist der Treppenlauf, der unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Klever Landgerichts stattfinden wird. Der Lauf wird in der Nähe des Hallenbades (unterer Moritzpark) gestartet und endet im Spiegelturm der Schwanenburg.
Die Teilnahme wird auf 80 Teilnehmer begrenzt. Für die Anmeldung musst du 18 Jahre alt sein. Die Gesamtlaufstrecke wird ca. 444 m sein und insgesamt 232 Stufen beinhalten. Es wird eine Teamwertung (Zweierteams) und eine Einzelwertung geben. Die Teams sollten sich deshalb unter dem gleichen Namen im Feld "Verein" eintragen.
 
Nach den Volksläufen in Kalkar und Uedem ist die Klever Veranstaltung der 3. Wertungslauf zur Sparkassen Laufserie. Unter allen Finishern werden attraktive Prämien verlost. Disziplin, Altersklasse, Strecke und Zeit spielen keine Rolle. Der letzte Wertungslauf ist am 10.10.2010 der "EURORUN um den Wolfsberg".
 
Insgesamt werden 8 Läufe ab 16:00 Uhr durch die Klever City und rund um die Schwanenburg gestartet. Zum Auftakt laufen Grundschulen, Schulen & Schüler sowie Bambinis. Im Anschluss findet der Treppen- und der Sparkassen-Hauptlauf über 7.500m statt. Abschließend setzt sich das große Teilnehmerfeld im Jedermann & Firmenlauf in Bewegung.
 
Die Klever Stadtmeisterinnen und Stadtmeister werden in allen Läufen bis auf den Bambini- und Treppenlauf ermittelt. Keine Altersklassenwertung. Voraussetzung ist ein Wohnort in der Stadt Kleve.
 
Alle Siegerehrungen erfolgen im Innenhof der Schwanenburg jeweils ca. eine halbe Stunde nach Ende des jeweiligen Laufes.
 
Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt und eine Urkunde. Läufer des Sparkassen-Hauptlaufes und des Jedermann & Firmenlaufes sogar ein Funktionsshirt.
 
Zeitmessung erfolgt durch TAF-TIMING. Professionelle Moderation durch die „Stimme des Laufsports“ Laurenz Thissen, Kinderanimation, Sambamusik mit den Konga Quings, Erdinger Stand, Kaffee und Kuchen.
 
Weitere Informationen unter: www.lvmarathon-kleve.de