Durch ein Spalier von Fackeln laufen

Text und Fotomontage (Klicken) : Ron Franke Lauffreunde HADI Wesel

Der 3. Moonlightlauf findet am Freitag, 21. Mai statt.
Stimmungsvoller Volkslauf entlang der beleuchteten Strecke am Aue-See in Wesel.

Die letzten hundert Meter im Spalier von flackernden Fackeln bei untergehender Sonne ins Ziel zu laufen, - eine unvergleichliche Stimmung, die alleine schon zur Teilnahme beim 3. Moonlightlauf in Wesel am Auesee verpflichtet. Nach dem Zieleinlauf erwartet jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin Barbecue-Atmosphäre und Fachsimpelei bei einem kühlen Bier und Gegrilltem.

Gestartet wird abends um 21.15 Uhr am Aue-Stadion. In die Dämmerung hinein geht es zwei Runden entlang der beleuchteten Strecke am Aue-See auf den 7 Kilometer langen Kurs. Zum dritten mal findet diese Veranstaltung statt, die zum Erhalt und Unterhalt der Beleuchtung entlang einer etwa 3,5 Kilometer langen Runde dient, die vor allem im Winter bei einsetzender Dämmerung den Laufsportfreunden noch eine sichere abendliche Joggingeinheit ermöglicht.

Anmeldungen sind möglich hier oder bis zu einer halben Stunde vor dem Start (im Auestadion; 7,- € Startgeld, davon werden 2,- € Pfandgeld zurückerstattet). Weitere Informationen auch unter www.moonlight-lauf-wesel.de.

dazu Veranstaltungen