Jan Fitschen – 10.000 m Europameister von 2006 in Kleve !

Das ist ein Gastbeitrag unseres Partners für Laufsportempfehlungen, zum Vergößern auf die schönen Bilder klicken :

Jan Fitschen war und ist  einer der besten deutschen Langstreckenläufer. 2006 sorgte er für Furore, als er bei den Europameisterschaften in Göteborg die europäische Langstreckenelite auf 10.000 m besiegen konnte. Mittlerweile ist Jan Fitschen zum Straßenlauf gewechselt. Seine Marathonbestzeit liegt bei 2:13:10 Stunden. Damit gehört Jan Fitschen zu den besten deutschen Marathonläufern. Zuletzt hat ihn eine Achillessehnenverletzung  zu einer längeren Pause gezwungen.

Jan Fitschen ist aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und seiner ungezwungenen und freundlichen Art ein gefragter Mann. Ob als Laufsportexperte im Fernsehen, als Unternehmenscoach oder jetzt auch als Autor seines ersten Buches. In seinem Buch „Wunderläuferland Kenia“ schaut er auf viele Erlebnisse und Eindrücke in seinem Leben zurück, die ihn nachdrücklich geprägt haben. „Kenia ist ein faszinierendes Land mit vielen Problemen aber auch tollen Entwicklungen“ sagt Jan Fitschen, der viele Jahre  in Kenia zu Trainingszwecken verbracht hat. Jan Fitschen wollte aber nicht nur trainieren, er interessierte sich sehr für Land, Leute und Sitten. Warum die Kenianer als Wunderläufer bekannt sind, schildert Jan Fitschen so: „Es gibt nur wenige Chancen, sich in Kenia zu entwickeln. Als Läufer hat man viele Privilegien, die viele junge Kenianer anspornen. Und wenn man schon 5  km einfachen Weg zur Schule läuft und das manchmal auch noch schnell, dann will man die einzige Chance, die man hat, nutzen. Eine große Rolle spielen dabei natürlich Talent, Begabung, ein unbändiger Wille und wahnsinniger Trainingsfleiß!“

Neben den vielen tollen Geschichten zeigt das Buch viele schöne Impressionen und Emotionen in vielen hochauflösenden Bildern. Jan Fitschen will mehr, als nur sein Buch verkaufen. Er will dem Zuhörer Kenia näher bringen, und das nicht nur dem Läufer.

Als Marco van Beek, Inhaber von Laufsport bunert in Kleve, Jan Fitschen fragte, ob er sich vorstellen könne, sein Buch im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums von Laufsport bunert zu präsentieren, sagte er ob seiner langjährigen Verbundenheit zu Laufsport bunert sofort zu.
Wer Jan Fitschen live erleben möchte, der hat am 19. November im Kolpinghaus Kleve die Chance dazu. Um 19.30 Uhr geht es los. Der Eintritt liegt bei 10 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei Laufsport bunert, Ringstraße 35. Reservierungen sind auch unter 02821.8989790 und kleve [at] bunert [dot] de möglich.

Bei Sammelanmeldungen über den Laufverein ermäßigt sich der Eintritt um 10 %.


 

dazu Ergebnisse