Fest der Leichtathletik: Ein Zwischenstand

Nach dem Artikel zum Programm schreibt jetzt das Orga-Team des Events :

Bis Mitte Oktober sind schon viele Meldungen für das „Fest der Leichtathletik“ bei den Organisatoren eingegangen. Am Samstag den 18.November soll wieder „kräftig“ gefeiert werden wie vor 5 Jahren im November 2012. Um 19 Uhr geht es im Bürgerhaus zu Uedem am Agathawall 11 los.

„Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir das Bürgerhaus wieder „voll“ kriegen“ meint Karsten Schröter vom Orga-Team. Beim letzten Fest hatten die ca. 400 Gäste sehr viel Spaß und es wurde bis um 4 Uhr in der Früh gefeiert.

„Auch an diesem 18.11. wird viel geboten“ sagt Kai Schmidt und weist  auf Unterhaltung und Tanz, Quiz, Verlosung, Showtanz usw. hin. Für leckeres Essen und tolle Getränke sorgt das Team vom Bürgerhaus in Uedem.

„Meldungen vom SV Uedem, SV Friedrichsfeld, aus dem VfL Bergheide, dem TSV Nieukerk, dem TV Elten, dem KSV Kevelaer, Viktoria Goch, TV Rees, LN Nütterden, Eintracht Duisburg, Alemannia Pfalzdorf freut uns sehr“ sagt Laurenz Thissen vom Orga-Team und hofft das noch viele Vereine, Vereinigungen und Lauftreffs melden werden.

Toll wäre es, das bis zum 11.11. die Vereine/Gruppen usw. sich unter Lathi [at] t-online [dot] de  mit der etwaige Gästezahl melden würden. Das würde die Organisation sehr erleichtern. Natürlich ist jede Einzelperson herzlich eingeladen und auch alle Kurzentschlossenen sind ab 19 Uhr willkommen.

Viele schöne Gespräche, tanzen, Unterhaltung und lecker Essen und trinken und bei der Tombola vielleicht auch noch einen schönen Preis gewinnen.

Uedem lohnt sich.

dazu Veranstaltungen