SAUCONY Kinvara 9

Einer meiner „all-time-favorite“ ist ganz sicher der Kinvara von SAUCONY. Er hat mir beim Marathon, beim Mitteldistanztriathlon und bei kurzen Triathlon- und Laufveranstaltungen jede Menge Spaß gemacht. Ein sehr guter Wettkampfallrounder und dazu ein toller leichter Trainingsschuh. Nun die Überarbeitung zum Kinvara 9 – wird der Schuh mich wieder überzeugen?

Spannend ist wie immer das erste Anziehen. Ist irgendetwas auffällig oder stört vielleicht etwas? Nein, ganz und gar nicht. Er sitzt wie eine „Eins“! Auffällig gegenüber den ersten Kinvara´s ist sicher, dass er bereits mit den letzten Überarbeitungen enger am Vorfuß geworden ist. Diese Entwicklung hat sich beim Kinvara 9 fortgesetzt. So wird der Fuß auch bei schnellen Einheiten und in engen Kurven gut geführt. Ansonsten gibt es zum Fitting auch nur Gutes zu berichten – Zehenbox, Ferse und Mittelfuß – alles sitzt top. Immer wieder bemerkenswert auch die nahtfreie Konstruktion, die die Triathleten und alle Barfußläufer schätzen.

Mit seinem Gewicht von 213g (bei US 9 Herren) ist er nochmal 11g leichter als sein Vorgänger. Mit dem Gewicht könnte er fast zu sehr leichten reinrassigen Wettkampfschuhen gehören. Das ist er aber nicht und so fühlt er sich auch nicht an. Die Dämpfung ist dank EVERUN-Topsole im Fersenbereich, aber insbesondere auch am Vorfuss gut wahrnehmbar. So läuft sich der Kinvara 9 auch noch nach mehreren Kilometern immer noch leicht und komfortabel. Ein weiteres Merkmal und Argument für den Kinvara: Mit seiner Sprengung von 4 mm spricht er seit Jahren auch Läufer an, die bereits Mittelfußläufer sind oder dazu werden wollen.

SAUCONY hat das Thema Zweitschuh vor Jahren in den Marketingfokus gehoben. Und genau das ist der Kinvara 9 – der ideale Zweitschuh! Wer einen alternativen Schuh zu seinem normalen Trainingsschuh sucht, sollte den Kinvara 9 nicht im Regal stehen lassen. Trotz aller Leichtigkeit ein gutmütiger und gefühlt stabiler Laufschuh mit hohem Spaßfaktor!

 

Foto : Anke Gellert-Helpenstein

Unser Experte Marco van Beek wird regelmäßig eine Laufsportempfehlung aussprechen.

 
Der Inhaber von Laufsport bunert in Kleve kann auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen. Der sympathische und aktive Läufer ist vielen Lesern unserer Webseite auch durch die Teilnahme an den regionalen Laufveranstaltungen bekannt. Wenn er selbst nicht teilnimmt, ist er vielfach mit einem Informationsstand vertreten.
 
Die Laufschuh/sport-Empfehlung richtet sich vorrangig an Läufer, die ihren Laufstil und ihr Abrollverhalten sehr gut kennen. Sie ersetzt keinesfalls eine individuelle Beratung im Fachgeschäft. Dort wird Fußstellung und Laufverhalten mittels computerunterstützter Laufbandanalyse exakt analysiert. Die hohe Belastung beim Laufen, verschiedene individuelle Faktoren und die Orthopädie der Füße wird von Marco van Beek und seinen Mitarbeitern berücksichtigt, um den richtigen Laufschuh für Ihren Fußtyp zu ermitteln - für ein ungetrübtes Laufvergnügen. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Marco van Beek gerne zur Verfügung.
Laufsport bunert
Inh. Marco van Beek
Ringstraße 35
47533 Kleve
Tel. 02821 / 89 89 790
Fax. 02821 / 89 89 791
Internet: www.bunert-kleve.de
eMail: kleve [at] bunert [dot] de
Öffnungzeiten :
Mo.-Do. 10.00 Uhr - 13.00 Uhr
        15.00 Uhr - 18.30 Uhr
Fr      10.00 Uhr - 18.30 Uhr
Sa.     10.00 Uhr - 15.00 Uhr

 



Warning: INSERT command denied to user 'dbo735271379'@'82.165.85.45' for table 'accesslog' query: INSERT INTO accesslog (title, path, url, hostname, uid, sid, timer, timestamp) values('', 'node/2363', '', '52.206.226.77', 0, 'bca2f5fadf09c4723b5fd63e2bcf4952', 49, 1553443001) in /homepages/32/d735178356/htdocs/includes/database.mysqli.inc on line 134