Laufsport-Empfehlung

Foto : Anke Gellert-Helpenstein

Unser Experte Marco van Beek wird regelmäßig eine Laufsportempfehlung aussprechen.

 
Der Inhaber von Laufsport bunert in Kleve kann auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen. Der sympathische und aktive Läufer ist vielen Lesern unserer Webseite auch durch die Teilnahme an den regionalen Laufveranstaltungen bekannt. Wenn er selbst nicht teilnimmt, ist er vielfach mit einem Informationsstand vertreten.
 
Die Laufschuh/sport-Empfehlung richtet sich vorrangig an Läufer, die ihren Laufstil und ihr Abrollverhalten sehr gut kennen. Sie ersetzt keinesfalls eine individuelle Beratung im Fachgeschäft. Dort wird Fußstellung und Laufverhalten mittels computerunterstützter Laufbandanalyse exakt analysiert. Die hohe Belastung beim Laufen, verschiedene individuelle Faktoren und die Orthopädie der Füße wird von Marco van Beek und seinen Mitarbeitern berücksichtigt, um den richtigen Laufschuh für Ihren Fußtyp zu ermitteln - für ein ungetrübtes Laufvergnügen. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen Marco van Beek gerne zur Verfügung.
 

PUMA Haraka

Jetzt ist die Zeit der Crossläufe ­ und Crossläufe erfordern häufig spezielles Schuhwerk! Deswegen richtet sich diese Empfehlung an Cross- und Bahnspezialisten ­ denn der PUMA Haraka lässt keine Kompromisse zu!

MIZUNO Wave Rider

Der Wave Rider von MIZUNO ist einer der beliebtesten Schuhe bei uns. Mit dem Übergang vom Wave Rider 13 zum Wave Rider 14 ist es an der Zeit, diesen Schuh einem breiteren Publikum vor zu stellen!

Yaktrax

(Vorab-Hinweis : Der neue Klever Laufladen auf der Ringstraße 35)

Von einer Laufschuhempfehlung kann man eigentlich nicht sprechen: Umso mehr kann man aber die neuen Yaktrax besonders empfehlen - können diese doch unter jeden Laufschuh geschnallt werden!

PUMA Nightfox

Die "schlechte" Jahreszeit naht: Matsch und Regen drohen! Gore-Tex und Trail-Außensohle müssen gar nicht sein - zumal die Flexibilität und das "Schuhklima" beim wasserdichten Schuh leiden und die stark profilierte Außensohle den Einsatz auf Asphalt erschwert. Wasserabweisendes Obermaterial für nicht allzu nasse Füße und eine leicht profilierte Außensohle für mehr Haftung - das sind die wirklich notwendigen Merkmale solcher Schlechtwetterschuhe und eben auch die des PUMA Nightfox.

NIKE Lunarglide

NIKE geht häufig eigene Wege – innovativ und wissenschaftlich belegt. So zum Beispiel beim Air Cesium, der bei Achillessehnenbeschwerden nützliche Dienste leistete, oder beim NIKE Free, der das Barfusslaufen simuliert. Mit dem Lunarglide setzt NIKE diese "Tradition" fort.

MIZUNO Wave Inspire

Der MIZUNO Wave Inspire ist in seiner aktuellen Version der beste Inspire aller Zeiten. Der Stabilschuh hat offensichtlich einen guten Kompromiss zwischen Stabilität und Flexibilität geschafft.

K-SWISS Keahou

Kann ein Hersteller, der über Jahrzehnte gute Tennisschuhe entwickelt, gute Laufschuhe bauen? Die Antwort ist Ja. K-SWISS hat mit seinem kleinen Schuhsortiment auf dem hart umkämpften Laufschuhmarkt eingeschlagen ­ nicht wie eine Bombe, aber doch nachhaltig!

ASICS Speed Star

Die Entwicklung bei ASICS war zuletzt nicht bei allen Schuhmodellen positiv – Klassiker wie Nimbus oder Kayano wurden mit tollen Techniken ausgestattet, die aber nicht immer den Nerv der Läufer trafen. Der neue Speed Star ist dagegen sehr puristisch – und genau das macht ihn zum Highlight in der Laufschuhfamilie von ASICS.

NIKE Lunar Elite

Wie in der letzten Laufschuhempfehlung angesprochen: der Trend geht zu flachen Laufschuhen. Und zu diesen gehört der NIKE Lunar Elite. Der Nachfolger des NIKE Zoom Elite hat eigentlich nichts mehr mit seinem Vorgänger gemeinsam. Der neue Elite fällt nicht nur durch ein Facelifting auf. Die neusten Materialien und Technologien der NIKE Forschung sind in die Entwicklung des Lunar Elite eingeflossen.

PUMA Concinnity

Auch wenn PUMA lange Zeit ein Schattendasein auf dem Laufschuhmarkt geführt hat - eines muss man dem deutschen Tradtionsunternehmen zugestehen: Flache Laufschuhe, die von Laufexperten, Sportwissenschaftlern und Sportmedizinern wie Dr. Matthias Marquardt gefordert werden, hat PUMA schon immer gebaut. Und mit dem Concinnity ist es PUMA gelungen, einen Schuh zu konzipieren, der zum "Dauerrenner" werden könnte.